1621 BRAND France N1 AA

NEW OFFICE BUILDING PHOENIX CONTACT FRANCE

3-geschossiger Verwaltungsneubau mit Logistikzentrum

Bauherr PHOENIX CONTACT
Ort Marne la Vallée cedex | Frankreich
Baujahr 2017 - 2019
Architekt Brandstetter Architekten
Details

Leistungsphasen 1-3     Koordination 5-9
Heizung, Sanitär, Lüftung, Kälte
Elektro- und Beleuchtungstechnik
Sicherheits- und EDV-Technik
Gebäudeautomation
Förderanlagen

1621 BRAND France N1 CL 1621 BRAND France N1 BL
1621 BRAND France N1 AL 1621 BRAND France INN N1 AA

Projektbeschreibung

Die PHOENIX CONTACT GRUPPE mit Hauptsitz in Blomberg, Ostwestfalen-Lippe - ist einer der internationalen Marktführer und Innovationsträger in der Elektrotechnik. Die Gruppe erweitert sein Logistiknetzwerk Europa um einen Verwaltungs- und Lagerneubau mit einer Gesamtfläche von rund 6.400 Quadratmetern am Standort Frankreich.

In Kooperation mit dem Architekturbüro Brandstetter aus Bad Pyrmont plant das Team der ELPLAN Ingenieure sämtliche gebäudetechnischen Anlagen des neuen automatischen Logistikzentrums. Unsere ELPLAN Fachplaner stellen durch eine übergeordnete Planungskoordination die Betreuung der französischen Planerkollegen sicher. Somit erlolgt eine intensive Prüfung bzw. ein Abgleich der deutschen mit französischen Standardst. ELPLAN entwickelt ein übergreifendes technisches Konzept zur Umsetzung dieser Anforderungen mit optimalem Kosten-|Nutzen-Verhältnis. Unter anderem wird eine optimale Abstimmung von Architektur und Technik mit Integration neuer Gebäudetechnik in Bestandsgebäudeteilen geliefert. Zum Beispiel erhält die Energieversorgung eine vollständige Überarbeitung.

Auf dem Areal in der Nähe von Paris entsteht das energieeffiziente Verwaltungsgebäude mit Logistikzentrum. Des Weiteren wird das Bestandsgebäude in einen hochmodernen, komfortablen und nachhaltigen Bau verwandelt.