Parker-Gesamtansicht

Parker Hannifin

Neubau eines Logistikzentrums mit 2-geschossiger Verwaltung

Bauherr Parker Hannifin Germany
Ort Bielefeld
Baujahr 2008
Architekt Podufal + Wiehofsky, Löhne
Details

Technische Projektsteuerung und LP 8
Heizung, Sanitär, Sprinkler, Lüftung, Kälte
Elektro- und Beleuchtungstechnik
Sicherheits- und EDV-Technik

 

Parker-Nachtansicht Parker-Empfang
Parker-Lager Parker-Cafeteria

Projektbeschreibung

Durch den Neubau des Logistikzentrums mit einer Hallenfläche von über 13.000 qm hat der amerikanische Konzern Parker Hannifin eine neue Drehscheibe für Nordeuropa geschaffen. Der Gebäudekomplex in Bielefeld verfügt über ein Hochregallager , ein Fachbodenlager, ein Dipositionsgebäude sowie einen Verwaltungstrakt. Der An- und Ablieferbereich ist mit 15 Verladeeinrichtungen ausgestattet. Das 2-geschossige Verwaltungsgebäude kann um eine weitere Etage aufgestockt werden. Dort sind derzeit Büros für 50 Mitarbeiter, die Sozialräume und eine Kantine untergebracht. Alle Gebäudeteile wurden in Stahlbetonfertigteilbauweise, überwiegend mit Blechverkleidung, errichtet. Vor dem Neubau wurden vorhandene Lagerhallen sowie ein mehrgeschossiges Verwaltungsgebäude abgebrochen. Durch die Planungsgemeinschaft wurde die Generalplanung über sämtliche Fachdisziplinen erbracht.